Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

BuNT: Austausch queerer Sportvereine

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

3. November 2022, 19:00 bis 21:00 Uhr

digital

Fokusthema: Intersektionalität im Sportverein

Die Veranstaltung dient dem Austausch der queeren Sportvereine untereinander, ist aber auch offen für weitere Teilnehmende. Wie in den letzten Jahren auch, soll es sich um ein offenes Forum für verschiedene Themen handeln, die den Vereinen „auf den Nägeln brennen“.

 

Als Fokus ist in diesem Jahr das Thema „Intersektionalität im Sportverein“ gesetzt. Bildungsreferent und Autor Kadir Özdemir wird anfangs einen Impuls zum Thema geben.

 

Fragen in diesem Zusammenhang:

  • Was haben wir als queerer Sportverein in den letzten Jahren aktiv verändert um Sportangebote inklusiver und barrierefreier zu gestalten?
  • Was können wir in Zukunft noch tun?
  • Wie können wir als Sportverein Intersektionalität weiter aufgreifen?

 

 

Workshopleitung

Carsten Grohne, Vorstandsmitglied für Öffentlichkeitsarbeit bei Vorspiel SSL Berlin e.V.

 

Vorspiel SSL Berlin e.V. ist  ein gemeinnütziger Mehrspartenverein in Berlin. Heute treiben jeden Tag in der Woche über 1.500 bei, durch, über und unter Vorspiel Sport, egal ob homo-, hetero-, bi-, trans* oder intersexuell. Und der Verein ist inzwischen nicht nur die größte schwul-lesbische Vereinigung der Stadt. Er ist der zweitgrößte schwul-lesbische Sportverein in Europa.

 

Ihre Teilnahme
* 

.

Ihre persönlichen Daten:
  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiter