Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Workshop "Der Veränderungsprozess in meiner Sportorganisation – wo kann ich ansetzen und wer unterstützt mich?"

Anmeldungen für

3. November 2021, 18:30 bis 21:00 Uhr

sind leider nicht mehr möglich.

Mit der Methode des Systems Mapping und durch Austausch mit anderen Teilnehmerinnen* machst du dir ein systematisches Bild vom Status Quo in den Strukturen deines sportlichen Umfelds und bearbeitest dabei die folgenden Fragen: Welche Probleme siehst du in Bezug auf die Ungleichbehandlung von Frauen*? Wie sähe die perfekte Situation aus? Welche Personen / Einrichtungen und Gruppen spielen bei Problemen als auch der perfekten Situation eine Rolle und wo siehst du erste Ansatzpunkte für Veränderung? In diesem Workshop geht es außerdem um theoretische Modelle und Konzepte zum Thema Veränderungsprozesse. Wie können Veränderungsprozesse angestoßen werden? Wie kannst du effektive Bündnisse schaffen? Welche möglichen Strategien und Praktiken gibt es, um mehr Frauen* und Mädchen* zum Sport und in Führungspositionen holen?

---

Discover Football ist ein feministisches Kollektiv aus Berlin. Mit DISCOVER FOOTBALL engagieren wir uns für Gleichberechtigung, Emanzipation und Frauenrechte weltweit, dabei setzen wir Fußball gezielt als Empowerment-Strategie ein. Wir organisieren international ausgezeichnete Festivals, Konferenzen und Workshops und arbeiten sowohl mit Partner*innen in Deutschland als auch in Europa und weltweit.  

 

---

 

Hinweis:

Das Seminar ist ein Angebot aus der Seminarreihe "Netzwerk der Frauen* im Sport". Das gesamte Seminarangebot ist kostenfrei. Es richtet sich an interessierte Frauen* aus dem Sport.

 

Die Durchführung der Veranstaltungen richtet sich nach den Teilnehmerinnen-Zahlen. Wir bitten um Verständnis sollten wir ein Angebot aufgrund niedriger Anmeldezahlen nicht durchführen können. Wir informieren, die angemeldeten Teilnehmerinnen spätestens 7 Tage vor Seminarbeginn.

 

Wir bitten alle angemeldeten Personen spätestens 7 Tage vor Seminarbeginn, bei Nicht-Teilnahme, schriftlich oder per Telefon abzusagen. Wir behalten uns vor, bei kurzfristiger Absage eine Ausfallgebühr zu erheben, um einen Teil der entstehenden Kosten zu decken, sollte der Platz keiner neuen Teilnehmerin zur Verfügung gestellt werden können.